Spieltermine und Aktuelles

 

Einladung zur Abteilungsversammlung 2018 am 19.01.2018

Abteilungsversammlung und Neuwahlen des Vorstandes

Der Vorstand freut sich auf zahlreiches Erscheinen.

 

Unternehmungen

Link: siehe auch Termine

Vorstand Alte Herren



Daniel Jassmeier

1. Vorsitzender

Ferhat Uyanik

2. Vorsitzender

Thomas Nasgowitz

Kassierer

Aufnahmeantrag "Alte Herren"Aufnahmeantrag "Alte Herren"

 

 

Geschichte

Die Alte– Herren– Abteilung besteht nun schon 48 Jahre und ist immer noch ein wichtiger Stützpfeiler in unserem Sportverein. Im Juni 1969 wurde die A. H. ins Leben gerufen.

Als Ziel hatte man sich gesetzt, an jedem Wochenende ein Freundschaftsspiel zu bestreiten. Aber nicht nur Fußball sollte im Vordergrund stehen, auch das Gemütliche und Familiäre sollte nicht zu kurz kommen.

In den ersten Jahren ging es noch weniger formell zu. Doch im Laufe der Zeit entwickelte sich diese Mannschaft zu einer Abteilung im TuS. Man organisierte Freundschaftsspiele, Familientage, Tagesausflüge und Wochenendtouren, die durch ganz Deutschland führten.

Der Alte-Herren-Abteilung gehören aktuell 32 Mitglieder an, davon sind drei  Ehrenmitglieder. Die Ehrenmitglieder sind Franz-Josef Schmidt, Bernd Franzsander und Karl Jassmeier. Bernd Franzsander ist ein Mann der ersten Stunde und ist uns bis heute treugeblieben.

Die A.H. Mitglieder gestalten nicht nur das Leben in der Abteilung, sondern haben auch viele Aufgaben im gesamten Sportverein übernommen. Sei es durch Vorstandsarbeit in den einzelnen Abteilungen oder durch Arbeitseinsätze am Sportgelände und bei den Sportfesten.

In den letzten Jahren sank die Anzahl der aktiven Spiele, so dass einige Freundschaftsspiele abgesagt werden mussten. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2000 eine Spielgemeinschaft mit der Altliga gebildet, die das gleiche Problem in ihren Reihen hatte. Beide Abteilungen sind grundsätzlich jedoch selbstständig geblieben.

Die Spielaktivität nahm kontinuierlich ab und man beschloss im Jahr 2009 eine Spielgemeinschaft mit den Nachbarorten Holsen und Verlar zu gründen. Seit diesem Zusammenschluss finden im Jahr ca. 15 Pflichtfreundschaftsspiele statt. Aktivitäten und Tagesausflüge bleiben weiterhin ein wichtiger Bestandteil der A. H.